Trio III-VII-XII home
über uns
Projekte
Media
Kontakt
Instant Composing
Konzepte
Improvisationen
Musiktheater

 

Urs Haenggli

Blockflöten / Klarinette / diverse Instrumente

In Zürich geboren und aufgewachsen. Berufsausbildung zum Fotografen. Lehrdiplom Blockflöte bei Matthias Weilenmann am Konservatorium Zürich (heute ZHdK). Klarinette im Nebenfach bei Kurt Hotz.
1986 Diplom mit Auszeichnung
1986- 87 Blockflötenstudien bei Pedro Memelsdorff in Bologna.
1986 - 90 Mitglied des Ensembles für Alte und Neue Musik 'Ars Noviqua'.
1986 - 90 ständiger Musikalischer Leiter des Instrumental- und Vokalensembles "Capella Concertante".
1987 - 90 Fortbildungsstudium mit Konzertexamen (Aufbaudiplom) an der Schola Cantorum Basiliensis bei Conrad Steinmann (Blockflöte) und Jesper Boje Christensen (Aufführungspraxis/Kammermusik) und am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Basel.
1995 - 97 Chorleiterausbildung am Institut für Kirchenmusik, Zürich. Abschluss mit Auszeichnung.
Seit 1990 intensive Konzerttätigkeit und CD- Aufnahmen mit Ensemble diferencias. Gründungsmitglied von Trio III–VII–XII und seit 2002 intensive Beschäftigung mit Improvisation. Mitinitiant der Internationalen Tage für Neue Blockflötenmusik (1993 Begegnung Schweiz - Osteuropa; 1997incontro; 2001 Jadal Europa – Arabische Welt) 2007-2015 Musikalischer Leiter des Barockorchesters Concerto Poetico. Intensive Lehrtätigkeit: Musikhochschule Zürich (ZHdK), Berufsausbildungsklasse SMPV, Musikschule Hünenberg, PrivatschülerInnen, Wochenendkurse für historische Aufführungspraxis.


Urs Haenggli

www.werkstatt-alte-musik.ch

www.diferencias.ch

http://www.ateliergemeinschaft-goldbrunnen.ch/home.htm